Hypnose bei Flugangst


Hypnose bei Flugangst

Was ist Flugangst (Aviophobie)?

Die Angst vor dem Fliegen wird als Flugangst, oder auch Aviophobie bezeichnet. Eigentlich sind unter Flugangst mehrere Ängste zu finden, die beim Benutzen eines Flugzeugs auftreten – einzeln oder zusammen. Von meinen Patienten werden dabei häufig genannt die Angst vor der Höhne, dem Kontrollverlust oder auch die Angst davor, aus dem geschlossenen Raum des Flugzeugs nicht heraus zu können. Manchmal ist die Ursache der Flugangst ein früheres unangenehmes Erlebnis bei einem Flug, oftmals können meine Patienten aber auch nicht den eigentlichen Grund der Aviophobie nennen. In jedem Fall kann Hypnose bei Flugangst schon vor dem Flug und nachhaltig helfen.

Wie häufig kommt Flugangst vor?

Flugangst ist relativ weit verbreitet. In Deutschland leiden nach Umfragen ca. 16% der Bevölkerung an Flugangst. Dabei tritt sie häufiger bei Frauen als bei Männern auf. Die meisten meiner Patienten geben dabei an, dass sie wissen, dass das Flugzeug die sicherste Art der Fortbewegung ist, dieses Wissen die Angst jedoch nicht mindere. Dies ist ein weiteres Indiz dafür, dass eine logische Herangehensweise an diese Angst oftmals nicht funktioniert und eine Behandlung, wie z.B. mittels Hypnose bei Flugangst durch die effektive Beeinflussung des Unbewussten ziel-führender ist.

Eine weitere Bezeichnungen für die Flugangst ist Aviophobie (aus dem Griechischen abgeleitet aus „avio – Flug“ und „phóbos – Angst/Furcht“).

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Flugangst als sog. Spezifische Phobie im ICD-10 klassifiziert unter „F.40.2“

Kennen Sie diese Symptome der Flugangst?

Die Flugangst zeigt sich oftmals durch eines oder mehrere der folgenden Symptome:

  • Panikanfälle
  • Zittern
  • Schwindel
  • Verkrampfen
  • Schweißausbrüche
  • Beklemmungsgefühle in der Brust und/oder Bauch
  • Flacher Atem oder aber Hyperventilieren
  • Herzrasen

… oder andere Symptome.

Diese und andere Symptome lassen sich gut und wirkungsvoll mittels Hypnosetherapie bearbeiten, denn es hat sich auch in umfassenden wissenschaftlichen Studien gezeigt, dass gerade bei Angst Hypnose sehr gute Erfolge erzielen kann.

Auch Sie können Hypnose bei Flugangst für sich nutzen

Flugangst und die entsprechenden Symptome haben wie viele Ängste ihren Ursprung im Unbewussten des Menschen. Zur Behandlung existieren unterschiedliche Ansätze, so z.B. durch die Aufdeckung der auslösenden Situationen in der Vergangenheit oder die oftmals genutzte Konfrontationstherapie in der Verhaltenstherapie, die auf “Abhärtung” gegen die Angst setzt. Effizienter kann allerdings Hypnose bei Flugangst eingesetzt werden, weil sie genau da ansetzt, wo und wie Ängste entstehen.

Warum hilft Hypnose bei Flugangst?

Wie bei allen Ängsten ist das Unbewusstsein des Menschen die Quelle. Aus diesem Grunde ist eine Bekämpfung über den Willen oftmals schwierig, da sich das unwillkürliche Geschehen dem Willen entzieht. Mit Hypnose bei Flugangst kann jedoch das Unbewusstsein effizient beeinflusst werden, sodass der Körper des Patienten nicht mehr die Angstsymptome zeigt, sondern äußerlich und innerlich entspannt und gelassen bleiben kann, sodass die Symptome gelindert werden oder sogar ganz verschwinden. Daher ist Hypnose bei Flugangst ein oft genutztes Mittel, um die mentale Belastung zu minimieren oder sogar ganz zu beseitigen.

Wie kann man bei der Behandlung von Flugangst vorgehen?

In meiner Therapie- und Coachingpraxis haben schon viele Klienten die Möglichkeiten der Anwendung von Hypnose bei Flugangst für sich als erfolgreich erkannt. Dabei sind neben den einzelnen Behandlungen mit Hypnose bei Flugangst auch die Eigeninitiative des Patienten wie z.B. der eigenen Anwendung im Sinne von Selbsthypnose sehr effektiv. Um die Symptome zu lindern kann natürlich auch durch Hypnose bei Flugangst die Wahrnehmung einer belastenden Situation der Vergangenheit verändert werden, wenn diese bestanden hat und der Auslöser der Angst war.

 

Jetzt möchte ich etwas für mich tun!

Vielleicht haben Ihnen diese ersten Informationen zu „Hypnose bei Flugangst“ schon weiter geholfen. Wenn Sie mehr wissen wollen, wie Hypnose bei Flugangst eingesetzt werden kann, so rufen Sie mich einfach an unter 0221/ 2043-3893 oder senden Sie mir eine kurze Nachricht, sodass wir ins Gespräch kommen.

Ihr

Ralf Rosenbaum

hypno köln – Praxis für Hypnose Köln
– Hypnotherapeut (EZC)
– Heilpraktiker für Psychotherapie
– Hypnose-Coach (EZC)